hotels bremen günstig

Hotelansicht aussen

Unser kleines gemütliches, geschmackvolles Hotel Haus Bremen garni bietet Ihnen für Ihre Unterkunft in Bremen den perfekten Service. Als gut geführtes privates Hotel in Bremen finden Sie uns in der Nähe des Weser Stadions in dem Bremer Stadtteil Peterswerder.

 

Die gute Anbindung an die Bremer Innenstadt mit dem Marktplatz, dem Schnoor oder auch mit der Bremer Schlachte, der Flaniermeile von Bremen, ist gegeben.

Selbstverständlich können Sie, ausgehend von der Bremer City, auch die Böttcherstraße in Bremen oder den Bremer Schnoor gut zu Fuß erreichen. Bei Ihrer

Übernachtung in Bremen ist das Hotel Haus Bremen garni der geeignete Ansprechpartner.

 

Wir garantieren Ihnen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis in unserem Hotel. Unsere Hotelzimmer verfügen alle über Dusche/WC, Haarföhn, Durchwahltelefon und

Kabelfernseher. Wir freuen uns, Sie in Bremen und in unserem Hotel Haus Bremen garni begrüßen zu dürfen.

Das Hotel Haus Bremen ist ein Mitgliedsbetrieb der Hotelgruppe Kelber Bremen.

 

Hotelgruppe Kelber Hotelschiff Perle Bremen Hotelschiff Perle Bremen Hotel Hanseatic Bremen Hotel Hanseatic Bremen Turmhotel Weserblick Turmhotel Weserblick Hotel Haus Bremen Hanse Komfort Hotel Mobiles Hotelzimmer Mobiles Hotelzimmer Wohnmobiloase Bremen Wohnmobiloase Bremen Hanse Komfort Hotel Hotel Haus Bremen H5 Hotel H5 Hotel

Vor einigen Wochen war ich auf der Suche nach hotels bremen günstig, da meine Mutter wieder heiraten wollte. Nach dem Tod meines Vaters sah es lange Zeit so aus, also würde sie es nie verwinden können, aber dann traf sie zum Glück George. Er war toll, ich mochte ihn gleich auf Anhieb. Ich war sehr glücklich, als ich hörte, dass die beiden heiraten wollten. Der große Tag war für den Juni angesetzt, da sehr viel Besuch erwartet wurde, bot ich freiwillig an ein Zimmer in einem der hotels bremen günstig zu nehmen, denn ich hatte noch ein großes Vorhaben. Ich wollte meiner Mutter meine Freundin vorstellen. Das klingt jetzt vielleicht nicht so weltbewegend, aber meine Mutter wusste bis zu diesem Zeitpunkt nicht, dass ich lesbisch bin. Nach dem Tod meines Vaters ergab sich einfach keine Gelegenheit dafür aber ich konnte es auch nicht länger für mich behalten. Und so packte ich also meine Koffer und meine Freundin ein und machte mich auf den Weg nach bremen, zu meiner Familie. Meine Mutter wusste zwar, dass ich mit einer Freundin kommen würde aber sie ahnte nichts von ihrer Bedeutung für mich. Als wir in Bremen ankamen, checkten wir erst einmal in einer der hotels bremen günstig ein und besprachen, wie wir es meiner Mutter am schonensten beibringen wollten. Ich hatte solche Angst, sie würde mich, uns, nicht akzeptieren können, dass ich fast einen Rückzieher gemacht hätte. Zum Glück gab mir meine Liebste die Kraft, es trotzdem zu wagen.
Und was soll ich euch sagen, es war leichter als gedacht, denn meine Mutter wusste es einfach schon. Sie hatte es schon lange gemerkt und nur darauf gewartet, dass ich es ihr sage. Sie war sehr glücklich, dass ich endlich mit der Sprache herausgerückt bin und hat meine Freundin auch gleich als zukünftige Schwiegertochter akzeptiert. Es war die tollste Feier meines Lebens!
Kommentar von Kelber Bremen | 2012-05-15 22:54:28